SUSTAINABLE
SOLUTIONS

Nächster Halt: Berlin!

Es ist soweit: Wir freuen uns auf die InnoTrans 2022
Vom 20.09. bis 23.09. begrüßt Sie RAILONE am Stand 790 in Halle 26 – endlich wieder live vor Ort.

Dieses langersehnte Event bringt interessierte Besucher aus der Bahn-Infrastrukturbranche aus aller Welt zusammen und ermöglicht fachlichen Austausch auf höchstem Niveau. Als Technologie- und Qualitätsführer im Bereich der spurgebundenen Fahrwegsysteme, Bahnschwellen, Ingenieurdienstleistungen wie auch im Anlagenbau präsentiert Ihnen RAILONE mit jahrzehntelanger Erfahrung qualitativ hochwertigste Produkte und kundenorientierte Lösungen.

Wir sehen uns in Berlin in ...

  • 00Tagen
  • 00Stunden
  • 00Minuten
  • 00Sekunden

Vereinbaren Sie Ihren persönlichen Gesprächstermin

Gerne nehmen wir uns Zeit und stehen Ihnen vor Ort für ein persönliches Gespräch zur Verfügung.

    Jetzt Messeticket buchen

    Projekte

    Schneller und pünktlicher ans Ziel: Das monolithische Feste Fahrbahn-System RHEDA 2000® verbindet Menschen und Städte. Zwei Beispiele zeigen unser Leistungsvermögen.
    Weitere Projekte stellen wir Ihnen auf der InnoTrans gerne persönlich vor.

    RHEDA 2000® für Stuttgart 21
    High Speed für die Schwäbische Alb.


    60 Kilometer, Geschwindigkeiten bis zu 250 km/h: Fern-, Regional- und Güterverkehr kommen mit unserem Fahrwegsystem RHEDA 2000® zwischen Neu-Ulm und Stuttgart 21 schneller denn je ans Ziel.


    Mit verkürzten Fahrtzeiten und einer verbesserten Infrastruktur gewinnen Fahrgäste wie auch Betreiber. Kosteneffizient, langlebig, mit geringem Wartungsaufwand und flexibel bahnt RHEDA 2000® den Weg nach vorne.


    Projektbeschreibung als PDF

    RHEDA 2000® zwischen Mekka und Medina
    Haramain – die erste Hochgeschwindigkeitsstrecke in der Wüste.


    Temperaturen zwischen -10°C und +55°C. Auf einer Distanz von 444 Kilometern. Eine Höchstgeschwindigkeit von 320 km/h bei Extremtemperaturen und Versandung. RHEDA 2000® beweist sich mit Zuverlässigkeit und geringem Wartungsaufwand eben immer und überall.


    Mit der ersten Hochgeschwindigkeitsstrecke im Wüstengebiet können Millionen von Pilgern und Touristen seit 2018 in zwei Stunden zwischen Mekka und Medina reisen.


    Projektbeschreibung als PDF

    Leistungen

    Die PCM RAILONE Group fertigt Betonschwellen und Fahrwegsysteme für den schienengebundenen Fern-, Güter- und Nahverkehr – auf allen Kontinenten, in allen Zeit- und Klimazonen.


    Als Technologieführer bieten wir unsere Kompetenz und Leistungen auch in den Bereichen Engineering und Anlagenbau an. Seit über 60 Jahren stehen wir weltweit für Tradition, Innovation und Qualität.

    FERN- UND GÜTERVERKEHR

    MASSGESCHNEIDERTE SYSTEME FÜR SICHEREN TRANSPORT.

    Wirtschaftlichkeit und Belastbarkeit sind unser Ziel für ihren Fern- und Güterverkehr.
    mehr erfahren

    NAHVERKEHR

    PERFEKTE LÖSUNGEN FÜR MEHR KOMFORT.

    Moderner Nahverkehr setzt auf Umweltverträglichkeit und Nachhaltigkeit – wir auch!
    mehr erfahren

    ENGINEERING

    UNSER KNOW-HOW FÜR IHR PROJEKT.

    Kompetent, flexibel und leistungsstark setzen wir unseren Innovationsgeist für Sie ein.

    mehr erfahren

    ANLAGENBAU

    SCHLÜSSELFERTIGE ANLAGEN FÜR IHRE PRODUKTION.

    Individuelle Anlagen können an jedem Ort umgesetzt werden.
    mehr erfahren

    Kennzahlen

    0
    Millionen
    B 70 Betonschwellen
    an Deutsche Bahn geliefert
    0
    laufende Meter
    Produktion von
    Weichenschwellen pro Jahr
    0
    Kilometer
    Feste Fahrbahn RHEDA 2000®
    welweit produziert und verbaut
    0
    Stück
    Produktion von
    Gleisschwellen pro Jahr

    Downloads

    Facts

    Berlin ExpoCenter City

    Messedamm 22 14055 Berlin


    20. – 23. September

    Messestand RAILONE


    Halle 26 Stand 790

    Eingang Süd


    Wegbeschreibung

    Messebesucher 2018 …

    ... waren sehr zufrieden mit dem Besuch 95.8%
    ... empfehlen die InnoTrans weiter 95.9%
    ... planen einen erneuten Besuch 95.2%

    Impressionen InnoTrans 2018

    © RAILONE is part of the PCM Group of Industries